Karies ist eine bakteriell bedingte Zahnerkrankung. Bakterien siedeln sich auf den Zähnen an und können durch ihre sauren Stoffwechselprodukte den Zahnschmelz Schaden zufügen. Bakterien produzieren diverse saure Stoffwechselprodukte, von denen vor allem die Milchsäure an der Schädigung des Zahnschmelzes beteiligt ist. Eine weitere Bezeichnung für Karies ist Mundfäule.

Welche Symptome treten bei Karies auf?

Zunächst … weiter lesen